Aktuelles
Homepage > Aktuelles

Aktuelles

Seite: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154]  [155]  [156] 

( 22.11.2010 )
Am 1. Dezember 2010 organisiert die Gesellschaft Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) eine Informationsveranstaltung für die Branche: Maschinen und Anlagenbau, Automobilindustrie, Umwelttechnik / Energie in Prag.Mehr...
( 12.11.2010 )
Elbraum im Wandel der Zeiten

Zur Öffentlichen Präsentation der Ergebnisse des deutsch-tschechischen EU-Kleinprojektes Ziel 3 "Elbraum im Wandel der Zeiten" landen die Projektpartner, das Umweltzentrum Dresden und das Kulturzentrum Řehlovice, am Donnerstag, dem 18. November 2010, um 17:30 Uhr in die Aula des ESB mediencollege Dresden Jordanstraße 7 herzlich ein.Mehr...
( 11.11.2010 )
Gestern, dem 10. November 2010, fand im Umweltzentrum Dresden die Beratung der deutsch-tschechischen Fachgruppe Umweltschutz der Euroregion Elbe/Labe statt.Mehr...
( 08.11.2010 )
Bewerbungsfrist bis zum 30. November 2010

Die Brücke/Most-Stiftung Dresden sucht zwei Interessenten für die Mitarbeit an Kultur- und Bildungsprojekten, Übersetzungen, Recherchen und Aktualisierung von Informationsmaterialien, organisatorische Aufgaben im Projekt und im Gästehaus, Aufgaben im Sekretariat und zwar im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes.Mehr...
( 08.11.2010 )
Im Zeitraum vom 1. November bis 31. März müssen in Tschechien alle Autofahrer mindestens auf den Abschnitten, die mit dem Verkehrsschild „Winterausrüstung“ (Schild Nr. C15 a und C15b) gekennzeichnet sind, Winterreifen haben.Mehr...
( 08.11.2010 )
Fachgespräch

Im Dresdner Brücke/Most-Zentrum findet am 9.11.2010 von 9.00 bis 12.00 Uhr ein Fachgespräch zum Thema „Stiftungen als Motor von Zivilgesellschaften“ statt.Mehr...
( 08.11.2010 )
Was sind die Besonderheiten der Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz? Das Elbsandsteingebirge ist vor ca. 100 Millionen Jahren entstanden, aber wie haben sich diese Prozesse abgespielt? Diese und noch weitere Fragen werden Sie nach einem Besuch im NationalparkZentrum in Bad Schandau beantworten können.Mehr...
( 08.11.2010 )
Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH organisiert die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer (DTIHK) die Kooperations-gespräche zwischen tschechischen und sächsischen Firmen aus den Bereichen Photovoltaik und Biogas. Diese Gespräche werden am 10.11.2010 im Hotel andel´s in Prag stattfinden.Mehr...
( 08.11.2010 )
Seit Anfang November 2010 steht der breiten Öffentlichkeit ein neues Internetportal mit dem Titel „ Tor nach Tschechien“ mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Bezirkes Ústí zur Verfügung. Wollen Sie die Region Poohří, das Erzgebirge, die Böhmische Schweiz oder das Tschechische Mittelgebirge besuchen?Mehr...
( 08.11.2010 )
Seit voriger Woche ist das Urlaubsmagazin Sächsische Schweiz 2011 kostenlos in den Tourist-Informationen sowie in Bürgerbüros der Gemeinden erhältlich. Die Broschüre in einer Auflage von 200.000 Exemplaren ist eine der wichtigsten Publikationen für die überregionale Vermarktung der Urlaubsregion Sächsisch-Böhmische Schweiz.Mehr...
 

© 2008 WebActive s.r.o.