Aktuelles
Homepage > Aktuelles > Artikelliste > 18. Tschechisch-Deutsche Kulturtage 2016

18. Tschechisch-Deutsche Kulturtage 2016

Veranstaltungstipps vom 10. - 13.11.2016

 
 
 
 

Alois Nebel: Akademiesalon mit Jaroslav Rudiš und Ralf Kukula

Die Erzählung "Alois Nebel" wurde als Comic veröffentlicht und als Animationsfilm im aufwendigen Rotoskopieverfahren gedreht. Der Film wird in voller Länge gezeigt. Danach gibt es einen Gespräch mit dem Autoren Jaroslav Rudiš, dem Verleger Sebastian Wolter und dem Filmemacher von Ralf Kukula.

Ort: Sächsische Akademie der Künste, Palaisplatz 3, 01097 Dresden

Datum: 10.11.2016, 19 Uhr

Eintritt frei

weitere Informationen

Interkulturelles Lernen

Welche Herausforderungen bringt ein binationaler/bilingualer Unterricht für Lernende und Lehrende mit sich? Das und mehr erfahren Sie beim Gespräch mit dem Schulleiter des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pirna, Oberstudiendirektor Bernd Wenzel.

Ort: Feldschlösschen-Stammhaus, Budapester Straße 32, 01069 Dresden

Datum: 10.11.2016, 19 Uhr

Eintritt frei

weitere Informationen

10. Bohemicum Dresdense

Das 10. Bohemicum Dresdense widmet sich u. a. den Themen »Aschenbrödel in Böhmen«, »Rote Märchen in Schwarz-Weiß«, »Das tschechische Märchen im Tschechischunterricht«. Märchen wie »Aschenbrödel« in der Bearbeitung der Nationaldichterin Božena Němcovás sind ein wesentlicher Teil der Sprach- und Kulturgeschichte Böhmens.

Ort: Schloss Moritzburg und Fasanenschlösschen, Schlossallee, 01468 Moritzburg

Datum: 11.11.2016, 9 - 18 Uhr

Eintritt frei

weitere Informationen

„Rotes Sofa“: Kulturtalk mit dem Komponisten und Dirigenten Petr Popelka und dem Publizisten Prof. Dr. Hans-Günter Ottenberg

Bei der beliebten Kulturtalk-Reihe mit Michael Ernst sind der Dresdner Publizist Prof. Dr. Hans-Günter Ottenberg und der tschechische Ausnahmemusiker, stellvertretender Solo-Kontrabassist der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Komponist und Dirigent Petr Popelka zu Gast.

Ort: Jagdschloss (Richard-Wagner-Stätten Graupa), Tschaikowskiplatz 7, 01796 Pirna OT Graupa

Datum: 12.11.2016, 15 Uhr

Eintritt: VVK 14 EUR/10 EUR, AK 16 EUR/12 EUR

weitere Informationen

»Abmarsch TAPP!«

Was passiert alles, wenn die Tiere aus dem Zoo zurück nach Hause gehen wollen? Werden sie alle Hindernisse überwinden und ihre Heimat erreichen? In diesem abenteuerlichen Puppenstück entstehen originelle Puppen vor den Kinderaugen. Dabei werden die Kinder aktiv einbezogen und helfen, die entstehende Märchenwelt zu gestalten.

Ort: Stadtteilhaus Wanne, Prießnitzstr. 18, 01099 Dresden

Datum: 13.11.2016, 15 Uhr

Eintritt: 6 EUR/4 EUR

weitere Informationen

Francisextet: Abschlusskonzert

Im Abschlusskonzert der 18. Tschechisch-Deutschen Kulturtage ist das Francisextet aus der südböhmischen Hauptstadt Budweis zu Gast. Es erklingen Werke von Igor Strawinsky, Leo Smit, Gabriel Fauré, Antonín Dvořák, Jean Francaix und Francis Poulenc.

Ort: Lingnerschloss, Bautzner Str. 132, 01099 Dresden

Datum: 13.11.2016, 19 Uhr

Eintritt: 13 EUR/11 EUR

weitere Informationen

Hauptveranstalter und Quelle:

Brücke-Institut gGmbH der Brücke/Most-Stiftung

Collegium Bohemicum, o.p.s.

Generalkonsulat der Tschechischen Republik in Dresden

Landeshauptstadt Dresden

Hauptförderer

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Ministerstvo kultury České republiky, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds

Förderer und Sponsoren

Landeshauptstadt Dresden - Amt für Kultur und Denkmalschutz, Ostsächsische Sparkasse Dresden, Europäische Union. Europäischer Fonds für regionale Entwicklung., SN/CZ-Interreg VA, Ministerstvo zahraničních věcí České republiky, Verkehrsverbund Oberelbe GmbH, Erasmus +, Euroregion Elbe/Labe, Goethe Institut Prag, Jihočeský kraj, Ö Grafik

Medien- und Mobilitätspartner:

Prager Zeitung, Dresdner Neueste Nachrichten, Dresden Fernsehen

ŠKODA Autohaus Rüdiger GmbH

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich selbst abmelden (s.u.). Wenn Sie weitere Interessenten kennen - empfehlen Sie uns gerne weiter!

 
 
 
 

© 2008 WebActive s.r.o.