Aktuelles
Homepage > Aktuelles > Artikelliste > Konzert Werkstatt 2017 mit tschechischen und deutschen Laienmusikern

Konzert Werkstatt 2017 mit tschechischen und deutschen Laienmusikern

29. September bis 1. Oktober 2017 - Dresden

Bei der Konzert Werkstatt Dresden 2017 vom 29.9.-1.10.2017 musizieren tschechische und deutsche Laienmusiker_innen und Laiensänger_innen mit professionellen Musiker_innen aus Tschechien und Deutschland. Ziel ist, an nur einem Wochenende ein anspruchsvolles Konzertprogramm in der Lukaskirche Dresden zu erarbeiten und aufzuführen. Am 1.10.2017 17 Uhr findet in der Lukaskirche Dresden das Abschlusskonzert statt. Auch das Programm lebt vom Europagedanken. Unter dem Thema "Musikalische Gebete - Hudební modlitby" werden die Biblischen Lieder von Antonín Dvořák, der 42. Psalm von Felix Mendelssohn-Bartholdy und das Otčenáš von Leoš Janáček aufgeführt. Speziell für dieses Projekt erarbeitete der künstlerische Leiter der Konzert Werkstatt, Michael Käppler, eine Bearbeitung des "Otčenáš" (Vater unser) für Sinfonieorchester, Harfe, Chor und Solotenor. Deren Uraufführung bildet den Höhepunkt des Programms.

Karten für 15 € / 10 € ermäßigt sind an der Abendkasse sowie bei der Konzertkasse Dresden (Florentinum / Schillerplatz) und der Konzertkasse der Kreuzkirche Dresden erhältlich.
Gefördert wird die Konzert Werkstatt Dresden 2017 vom deutsch-tschechischen Zukunftsfond und dem Freistaat Sachsen.

https://www.facebook.com/konzertwerkstatt.dresden/

Weiterhin den Direktlink zur FB-Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/1991319631089027/



Quelle:

Michael Käppler,
Künstlerischer Leiter Konzert Werkstatt Dresden

© 2008 WebActive s.r.o.