News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154]  [155]  [156]  [157]  [158]  [159]  [160]  [161] 

( 14.03.2011 )
März - April 2011

„Wer dieses nicht weiß, kann doch jenes wissen“… sagt ein Sprichwort aus Kenia und erinnert uns, sehr geehrter Damen und Herren, liebe Freunde, dass es wieder einmal Zeit ist, sich aus dem reichhaltigen Veranstaltungsprogramm des Nationalparkzentrums das Passende auszusuchen… um mehr zu wissen.More...
( 14.03.2011 )
Erwartungen und Auswirkungen für die Erzgebirgsregion
19. April 2011, 10.00 – 14.30 Uhr, in Bärenstein (Erzgebirge)

Am 1. Mai 2011 wird die vollständige Arbeitnehmerfreizügigkeit und Dienstleistungsfreiheit hergestellt. Die Gewerkschaften in Europa und in der Grenzregion Sachsen – Nordböhmen begrüßen diesen Schritt.More...
( 14.03.2011 )
Wie kaum eine andere Institution vermag ein Opernhaus wie die Semperoper Altes und Neues, Tradition und Wandel, Nationales und Internationales zu vereinen und damit die Innovationskraft Sachsens zu stärken. Die Semperoper Dresden bietet dafür in der Spielzeit 2011/12, die am 22. August beginnt, mehr Neuproduktionen denn je auf: 19 Premieren wird sie auf die Bühne bringen, davon acht Opern, fünf Ballettproduktionen, zwei Gala-Abende und allein vier Inszenierungen der Jungen Szene.More...
( 14.03.2011 )
Seit Mitte Januar läuft das von der EU geförderte Ziel-3-Projekt zur Zusammenarbeit der Lebensmittelüberwachungsbehörden zwischen Tschechien und Sachsen. Seitdem wurden bereits mehrfach wertvolle Erfahrungen auf beiden Seiten der Grenze ausgetauscht.More...
( 14.03.2011 )
Seit wenigen Tagen ist der deutsch-tschechische Flyer für die Besucheführungen erschienen.More...
( 14.03.2011 )
9.6.2011 in Weimar

Das LfULG lädt ein zum 3. Forum zur Umsetzung der Europäischen Hochwasserrisikomanagement-Richtlinie (EG-HWRM-RL) am 9. Juni 2011 in Weimar.More...
( 09.03.2011 )
Neun neue sächsisch-tschechische Projekte im EU-Förderprogramm Ziel 3 bestätigt

Der binationale Begleitausschuss des Ziel 3-Programms hat am 8. März 2011 in Bautzen-Schmochtitz insgesamt neun grenzübergreifende Vorhaben in den Bereichen Verkehrsinfrastruktur, Sicherheit, Bildung, Kultur, Wirtschaft, Tourismus und Umwelt bestätigt.More...
( 08.03.2011 )
6. April 2011 - Dresden

Die Landeshauptstadt Dresden lädt gemeinsam mit der Kontaktstelle Deutschland "Europa für Bürgerinnen und Bürger", dem Sächsischen Städte- und Gemeindetag sowie dem Sächsischen Landkreistag zu einer Informationsveranstaltung zum Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" ein.More...
( 08.03.2011 )
In Vorbereitung der vollständigen Arbeitnehmerfreizügigkeit und Dienstleistungsfreiheit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Unternehmen aus Polen und Tschechien, haben die DGB Bezirke Sachsen und Berlin-Brandenburg mit ihren polnischen und tschechischen Partnergewerkschaften sowie der Friedrich-Ebert-Stiftung eine kostenlose Informationsbroschüre für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die nach Deutschland entsandt werden, veröffentlicht.More...
( 25.02.2011 )
Gegen Verbürokratisierung europäischer Förderungen

Im Auftrag des Vorstandes der Kommunalgemeinschaft Euroregion Oberes Elbtal/Osterzgebirge e.V. hat sich Ende vergangener Woche Dirk Hilbert, Erster Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden und Präsident der EUROREGION ELBE/LABE, mit einer Petition an den Petitionsausschuss des Sächsischen Landtages gewandt.More...
© 2008 WebActive s.r.o.