News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154]  [155]  [156]  [157]  [158]  [159]  [160]  [161] 

( 13.07.2010 )
Anmeldeschluss 15.07.2010

Das Institut für Slavistik der Technischen Universität Dresden und die Brücke/Most-Stiftung veranstalten im Rahmen der 12. Tschechisch-Deutschen Kulturtage (29.10. – 14.11. 2010) am Freitag, den 12.11. 2010 an der Technischen Universität Dresden (TUD) das 5. Bohemicum Dresdense - "Tschechisch bis 1775 – historische Kontinuität oder Geschichte mit Sollbruchstellen?More...
( 07.07.2010 )
Vom 1. Juli bis 31. August 2010 fährt erneut alltäglich ein sogenannter Ferienzug auf der Strecke Rumburk – Krásná Lípa - Zahrady – Panský – Brtníky – Mikulášovice – obere-, mittlere und niedere Station.More...
( 07.07.2010 )
Anmeldung bis 6.9.2010

Die Brücke/Most-Stifztung in Dresden bereitet mit dem tschechischen Partner, Collegium Bohemicum in ústí nad Labem in der Zeit vom 16. bis 18. September 2010 ein Seminar mit dem Titel „Zeitzeugen und historische Spurensuche in der Bildungsarbeit“.More...
( 07.07.2010 )
bis spätestens 8. 10.2010

Diese Aufforderung dient in erster Linie der Unterstützung von Partnerschaften zwischen der Europäischen Kommission — vertreten durch die Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur — und Regionen, Kommunen oder europäischen Nichtregierungsorganisationen, die ihre langfristigen Aktionen, Strategien und Programme auf dem Gebiet des nicht-formalen Lernens und der Jugendpolitik weiterentwickeln oder verstärken möchten.More...
( 07.07.2010 )
Das Kulturzentrum Řehlovice, die Brücke/Most-Stiftung und die Mannschaft Lokomotive Gedenkdienst aus Terezín veranstalten jährlich ein "Internationales Fußballturnier der Verständigung" im Anschluss an das Künstlersymposium Proudění | Strömungen in Řehlovice. Es handelt sich um ein Einladungsturnier, zu dem sich interessierte Institutionen jedoch gerne bei den Veranstaltern bewerben können.More...
( 07.07.2010 )
Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen bis 20. Juli 2010

der Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung wird ab diesem Jahr gemeinsam vom Adalbert-Stifter-Verein, München, der Brücke-Most- Stiftung, Dresden, dem Collegium Bohemicum,Aussig/Ústí nad Labem, dem Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren, Prag, dem Internationalen Kunstverein Pro arte vivendi, Berlin, und der Union für gute Nachbarschaft tschechisch- und deutschsprachiger Länder, Prag, verliehen.More...
( 06.07.2010 )
Bereits zum 12. Mal findet am 10. Juli 2010 die Museumssommernacht in Dresden statt.More...
( 30.06.2010 )
Ab sofort haben die Besucher aus Tschechien die Möglichkeit eine Führung durch die Gläserne Manufaktur in Dresden in ihrer Muttersprache zu erleben.More...
( 30.06.2010 )
Bewerbungsschluss: 30. September 2010

Die Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mittel- und Osteuropa (GFPS e.V.) vergibt auch im Sommersemester 2011 wieder Stipendien für:More...
( 28.06.2010 )
Am Freitag, dem 25.06.2010 fand im Bezirksamtn Ústí der 1. deutsch-tschechischen Workshop zum Thema „Grenzüberschreitender Rettungsdienst“ der EUROREGION ELBE/LABE statt. An der Veranstaltung nahmen 40 Personen von allen wichtigen Bereichen, d.h. Vertreter von Ämtern, den Ministerien, des Rettungsdienstes und den Euroregionen beiderseits der Grenze teil.More...
© 2008 WebActive s.r.o.