News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154] 

( 09.12.2016 )
Dagda ist eine Kleinstadt mit etwa 8.000 Einwohnern im Südosten Lettlands. Sie hat bereits an mehreren europäischen Kooperationsprojekten teilgenommen und möchte neue europäische Partnerschaften begründen, mit denen sie das Bewusstsein für kulturelle Vielfalt stärken und innovative Ideen umsetzen möchten. Als Partner möchten sie sich an einer Antragstellung zur nächsten Einreichfrist am 1. März 2017 beteiligen.More...
( 09.12.2016 )
Die Nichtregierungsorganisationen »Active European Citizen Finland« (AEKS) hat sich zum Ziel gesetzt, europäische Zusammenarbeit zwischen zivilgesellschaftlichen Organisationen zu unterstützen, die in den Bereichen Wohlfahrt, Bildung oder Kultur arbeiten. Als Partner möchten sie sich an einem transnationalen Kooperationsprojekt beteiligen.More...
( 09.12.2016 )
Von der dreitägigen Projektwerkstatt, die vom 2. bis zum 4. November in Loccum stattfand, ist nun ein Bericht auf der Internetseite der KS EfBB verfügbar. Unter dem Titel »Flucht- und Migrationsbewegung nach Europa stellt kommunale Einrichtungen und zivilgesellschaftliche Organisationen vor Herausforderung. Grenzübergreifende Kooperationen bieten Lösungsansätze« haben wir die zentralen Aspekte des transnationalen Austauschs zusammengefasst.More...
( 09.12.2016 )
Benachteiligte junge Menschen können durch die Teilnahme an grenzüberschreitenden Projekten und Programmen Erfahrungen sammeln, die ihnen aufgrund ihrer Lebensumstände normalerweise vorenthalten bleiben. Das ist ein Ergebnis der Publikation »Grenzüberschreitungen - Europäische Mobilitätsangebote für sozial benachteiligte junge Menschen« der Service- und Transferstelle EU-Jugendstrategie, die aufzeigt, wie grenzüberschreitende Mobilität für sozial benachteiligte Menschen in der Praxis aussehen kann.More...
( 07.12.2016 )
Im Rahmen des grenzübergreifenden Kooperationsprogramms Freistaat Sachsen – Tschechische Republik 2014 - 2020 können 15 weitere Vorhaben umgesetzt werden. Der Begleitausschuss des Programms bestätigte die sächsisch-tschechischen Gemeinschaftsprojekte, die mit insgesamt 18,3 Millionen Euro von der Europäischen Union gefördert werden, auf seiner Sitzung in DresdenMore...
( 21.11.2016 )
26. November 2016, 14:00 Uhr in der Annenkirche, Dresden.

Vier Kinderchöre des Elbkinderlandes singen gemeinsam mit Rolf Zuckowski.

Gibt es etwas besseres als die schönste Zeit des Jahres gemeinsam zu beginnen? Nein!! Daher freut sich der Veranstalter, am Sonnabend, 26. November 2016, die Gelegenheit zu haben, drei Chören aus Dresden, Magdeburg und Kvitek Podebrady (CZ) zu einem gemeinsamen vorweihnachtlichen Konzert mit Rolf Zuckowski in der Annenkirche in Dresden zu begrüßen. Alle kleinen und großen Dresdner sind herzlich zu diesem besonderen Konzert eingeladen. Karten sind für 12,00/8,00 EUR im Musikschulbüro, Tolkewitzer Straße 21, 01277 Dresden erhältlich. Das Büro ist schultags von 14 – 18 Uhr geöffnet. (Telefon: 0351 /31 464 37 – E-Mail: Kontakt@MusikschuleDresden.de) Restkarten wird es an der Abendkasse geben.
Alle Chöre gehören zum Elbkinderland e.V. Das Elbkinderland verbindet viele Chöre und Musikschulen entlang der Elbe mit dem Ziel, musisches Interesse und Engagement von und für Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen. Unzählige Freundschaften sind zwischen Chorkindern entstanden. Diese gingen aus zahlreichen Chorbegegnungen und Konzerten von Tschechien bis Schleswig-Holstein hervor. Rolf Zuckowski ist Initiator und Schirmherr des Vereines.More...
( 21.11.2016 )
25. Novmebr 2016, 19.00 Uhr - Ústí nad Labem

Talentierte Musiker der Grenzregion präsentieren sich in einem Minifestival, darunter die Band Furt Rovně mit einer genreübergreifenden Fusion von Rock, Underground, Jazz und Chanson, beeinflusst von ethnischer und klassischer Musik.
Ort: Phoenix Sport Bar, Klíšská 8, CZ 400 01 Ústí nad Labem
Datum: 25.11.2016, 19 Uhr
Eintritt: 50 Kč
Weitere Informationen: http://tschechische-kulturtage.de/dresden/programm/index.php?tid=3548
Hauptveranstalter und Quelle:
Brücke-Institut gGmbH der Brücke/Most-Stiftung
Collegium Bohemicum, o.p.s.
Generalkonsulat der Tschechischen Republik in Dresden
Landeshauptstadt DresdenMore...
( 21.11.2016 )
Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Vertrages von Rom möchte sich die spanische Stadt Gijón mit dem Euroskeptizismus und seinen Auswirkungen auf den europäischen Integrationsprozess und die Zukunft der EU beschäftigen. Für eine Antragstellung zum 1. März 2017 sucht die Stadt Partner.More...
( 21.11.2016 )
Die Sekundarschule der slowenischen Stadt Domzale plant ein Projekt zu den Themen Immigration, Integration und Xenophobie. Im Mittelpunkt sollen nicht die aktuellen Flüchtlingsströme stehen, sondern Migrationsbewegungen aus der europäischen Geschichte. Die Organisatoren möchten insbesondere ältere Menschen, Immigranten und Schulabgänger durch das Projekt erreichen. Dafür sucht die Schule Bildungseinrichtungen, Vereine und Nichtregierungsorganisationen.More...
( 10.11.2016 )
Veranstaltungstipps vom 10. - 13.11.2016More...
© 2008 WebActive s.r.o.