News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154]  [155]  [156]  [157] 

( 21.02.2019 )
Im Rahmen der Sitzung der AG Sport der Euroregion Erzgebirge wurde am Montag in Louny dem diesjährigen Organisator der Sportspiele zweier Euroregionen, dem Kreissportbund Mittelsachsen, symbolisch der „Stab“ von Herrn Lipský an Herrn Kahlert übergeben.
Die Sportspiele finden seit 2016, abwechselnd auf deutscher und tschechischer Seite, statt. Vier Teams beider Euroregionen kämpfen um Medaillen in den Sportdisziplinen Leichtathletik, Volleyball und Fußball. Der Veranstalter wählt je nach seinen Möglichkeiten vor Ort eine zusätzliche Sportart dazu. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 13. September in Mittweida statt. Der Kreissportbund Mittelsachsen hat als zusätzliche Sportart Tischtennis gewählt.

Foto: EELMore...
( 15.02.2019 )
26. März 2019, 19.30 Uhr, Zentralbibliothek im Kulturpalast Dresden,
Eintritt: frei

Anlässlich des Gastlandauftritts der Tschechischen Republik auf der Leipziger Buchmesse 2019 finden in Dresden ab Januar 2019 regelmäßig Lesungen tschechischer Autoren statt. Diese präsentieren ihre Bücher gemeinsam mit den Übersetzern – auf Tschechisch und auf Deutsch. Bei der Veranstaltung im März lesen Jiří Hájíček und Julia Miesenböck aus dem Buch Dann blühen die Gräser.

Foto: David KonečnýMore...
( 05.02.2019 )
Meldeschluss 7. Februar, Wettkampf am 12. Februar in Skiarena des WSV 08 Johanngeorgenstadt e.V.

Der Kreissportbund Erzgebirge e.V., WSV 08 Johanngeorgenstadt e.V., SV Lengefeld e.V. in Zusammenarbeit mit dem tschechischen Partner, dem Verein Nejdek Orienteering z.s., organisieren am 12. Februar den Ski-Orientierungslauf in Johanngeorgenstadt. Die Zielgruppe der Veranstaltung sind Kinder und Jugendliche im Alter ab 10 Jahren (4. Klasse). Die Nachmeldungen sind noch bis Freitag, 8. Februar, möglich.

Ausschreibung, Karte, Zeitplan sowie weitere wichtige Informationen sind unter diesem Link zu finden: http://www.ski-o.erz-ol.de/#proInfo

Dieses Projekt wird gefördert durch das Kooperationsprogramm zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014-2020 im Rahmen des Ziels „Europäische territoriale Zusammenarbeit“.

Quelle: Veranstalter und EREMore...
( 01.02.2019 )
Die Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz präsentiert in ihrer neuesten Ausgabe des SandsteinSchweizers, im neuen Design, folgende Themen:
- Berghof Lichtenhain
- Internationale Grüne Woche Berlin 2019
- Auf leisen Sohlen durch den Winterwald
- 4 Biber und Otter
- Verbraucherschutz warnt vor der Afrikanischen Schweinepest!
- NationalparkZentrum mit neuem Ausstellungsbereich
- Exkursionen Tourismus Profis 2019
- Hochofen Brausenstein 2 – Wahrzeichen von Bielatal
- Nachruf Andreas Kunzmann
- Rezept des Monats
- Veranstaltungen und Termine
- In eigener Sache – unser Aussehen hat sich geändert!

SandsteinSchweizer zum Download:
https://www.nationalpark-saechsische-schweiz.de/wp-content/uploads/2019/01/107_SandsteinSchweizer_mail.pdf

Herausgeber und Quelle:
Staatsbetrieb Sachsenforst Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz / An der Elbe 4, 01814 Bad Schandau / Ansprechpartner: Jörg Weber / Tel. 035022 – 900613, Fax 035022 – 900666 / joerg.weber@smul.sachsen.de / www.nationalpark-saechsische-schweiz.de
Verein Landschaf(f)t Zukunft e. V. / Ulrike Funke, Geschäftsführung / Regionalmanagement Sächsische Schweiz / Ansprechpartner: Kathleen Krenz / Siegfried-Rädel-Str. 9, 01796 Pirna / Tel. 03501 – 4704873, Fax 03501 – 5855024 / kathleen.krenz@re-saechsische-schweiz.de / www.re-saechsische-schweiz.de / www.gutes-von-hier.org

„Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.“
www.gutes-von-hier.orgMore...
( 01.02.2019 )
Die italienische Stadt Celano, mit rund 11 Tausend Einwohnern, sucht für die Einreichfrist 1.3.19 noch deutsche Partner (Städte und Gemeinden) für ein Vernetzungsprojekt. Thematisch wird das Projekt die Themen interkultureller Dialog und soziales Engagement behandeln. Ein rumämischer und belgischer Partner gehören bereits zum Konsortium. Deutsche Kommunen sind bei Interesse herzlich eingeladen, sich zu melden.More...
( 01.02.2019 )
Bewerbungen bis 15. März möglich

Das Projekt "Energiewende PartnerStadt", gefördert durch das Auswärtige Amt, richtet sich an bestehende oder neue Kooperationen zwischen deutschen und europäischen Städten, die sich zu Themen der Energiewende austauschen möchten. Schwerpunkt des Vorhabens sind bilaterale Workshops in einer der Partnerstädte, in der lokale Akteure aus Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft die Möglichkeit haben, eigene Erfahrungen auszutauschen und ihr Wissen weiterzugeben. Für die Projektphase 2019 können sich interessierte Kommunen bis zum 15. März 2019 bewerben.More...
( 31.01.2019 )
19. Februar 2019, 19.00 Uhr; Bibliothek Dresden-Neustadt, Königsbrücker Str. 26
Eintritt frei

Anlässlich des Gastlandauftritts der Tschechischen Republik bei der Leipziger Buchmesse 2019 finden in Dresden ab Januar 2019 regelmäßig Lesungen tschechischer Autoren statt. Diese präsentieren ihre Bücher gemeinsam mit den Übersetzern – auf Tschechisch und auf Deutsch. Bei der Veranstaltung im Februar lesen Michal Ajvaz und Veronika Siska aus dem Buch Die Rückkehr des alten Warans.
Foto: David KonečnýMore...
( 23.01.2019 )
Vom 7. bis 10 Juni 2019 lädt das Kulturzentrum Řehlovice anlässlich des 20. jährigen Bestehens zum Fest ein. Es dient nicht nur dem Jubiläum, sondern auch dem Ausblick, aber auch zur weiteren Vernetzung und zur Planung und Umsetzung von neuen Ideen.

Quelle:
Kulturní centrum Řehlovice
Na Statku 20
403 13 Řehlovice
+420 775 233 318

https://kcrehlo.cz/de/More...
( 21.01.2019 )
01. Februar 2019 von 14 bis 18 Uhr - Pirna

Der Schulleiter des Friedrich-Schillers-Gymnasium Pirna lädt zum Tag der offenen Tür am 01. Februar 2019 nach Pirna ein. Es erwarten Sie Informationen über die Schule, unter anderem auch zum binationalen-bilingualen Ausbildungsgang, sowie Präsentation von Angeboten und Aktivitäten.More...
( 21.01.2019 )
03. Februar 2019

Der Verein ERZÄHLRAUM e.V. präsentiert am 3. Februar 2019 um 11 Uhr im Projekttheater ein neues zweisprachiges Erzähltheaterstück "Ta archa - Ein tierisch nasses Abenteuer". Dabei bieten sich den kleinen Kindern ab 4 Jahre sowie größeren die Möglichkeit, die Nachbarsprache mit Spaß und Spannung ganz ohne Tschechischvorkenntnisse kennezulernen. Es wird nicht übersetzt, sondern die Geschichte abwechselnd auf Tschechisch und Deutsch, mit Stimmenanimation und Geräuschen, erzählt.More...
© 2008 WebActive s.r.o.