News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154]  [155]  [156]  [157] 

( 02.04.2015 )
Thema des Jahres "Grenze verbindet" weckte großes Interesse

Insgesamt 203 neue partnerschaftliche Projekte mit einer Fördersumme von insgesamt über 920.000 Euro wurden auf der Sitzung des Verwaltungsrates des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds (DTZF) am Dienstag und Mittwoch in Prag bewilligt. Die genehmigten Fördermittel sind für Projekte in den verschiedensten Bereichen der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit bestimmt – von Kultur über Jugend bis hin zu Fachtagungen und Publikationen.

18 Projekte zum Thema des Jahres "Grenze verbindet" fördert der Fonds mit 85.000 Euro. "Wir freuen uns, dass unser Thema des Jahres solch eine große Resonanz hervorgerufen hat. Manchmal wird vergessen, dass gemeinsame Aktivitäten von Deutschen und Tschechen im Grenzgebiet nicht immer eine Selbstverständlichkeit sind. Dabei sind gerade solche Initiativen, die den im Grenzgebiet lebenden Menschen ermöglichen, sich besser kennenzulernen oder gemeinsam Probleme zu lösen, eine wichtige Säule unserer guten Beziehungen", sagt Kristina Larischová, die gemäß dem Turnus zwischen der deutschen und tschechischen Seite zur Vorsitzenden des Verwaltungsrates gewählt wurde.More...
( 02.04.2015 )
Die Europäischen Filmtage finden vom 9. bis 16. April in Prag statt. Eine Auswahl von 44 Filmen aus fast allen Ländern Europas steht auf dem Programm der Europäischen Filmtage. Eröffnet wird das Festival mit dem deutschen Film „Wir sind jung, wir sind stark“ von Regisseur Burhan Qurbani. Den Startfilm haben die Festivalveranstalter in Zusammenarbeit mit dem Prager Goethe-Institut ausgesucht. Mehr über das Festivalprogramm erfahren Sie unter www.eurofilmfest.cz (Quelle: radio.cz)More...
( 02.04.2015 )
Informationsveranstaltung 08. April 2015, 14:00 bis 16:00 Uhr Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, Bertolt-Brecht-Allee 22, 01309 Dresden

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) führt gemeinsam mit der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK) ein nachhaltiges Absatz- und Kooperationsprojekt zum Thema Anlagen, Maschinen und Ausrüstungen für innerstädtische Ökologie durch. Ziel dieses Projektes ist es, für sächsische Unternehmen passende Geschäfts- und Kooperationspartner in Tschechien zu finden, um damit den Einstieg in den tschechischen Markt zu ermöglichen. Während der Projektlaufzeit von April bis Dezember 2015 wird in Abstimmung mit den sächsischen Projektteilnehmern ein Maßnahmenpaket zur Marktbearbeitung realisiert. (Quelle: Wirtschaftsförderung Sachsen GmnH)More...
( 30.03.2015 )
Landesförderung für deutsch-tschechische Vorhaben

„Die kleinen Bäche machen schließlich die großen Ströme aus“ - Mit diesem französischen Sprichwort eröffnete Frau Oertel, die Referatsleisterin der Landesdirektion Sachsen, am Mittwoch in Chemnitz ihre Präsentation zur Förderung der interregionalen und grenzübergreifenden Zusammenarbeit sowie des Europagedankens seitens des Freistaates Sachsen. Im Rahmen des Jahrestreffens mit den Vertreterinnen und Vertretern der Euroregionen Egrensis, Erzgebirge, Elbe/Labe und Neisse wurde unter anderem über den Fördervollzug im Jahr 2014 berichtet.More...
( 30.03.2015 )
Die tschechische Stadt Dolní Poustevna (benachbarte Stadt von Sebnitz) beabsichtigt eine Kapelle und Friedhof zu renovieren und sucht deshalb einen Projektpartner auf der deutschen Seite.
Ein gemeinsamer Antrag kann beim Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds im Rahmen der Förderung zur Renovierung von sakralen Baudenkmälern (Kirchen, Kapellen, Synagogen) sowie Erneuerung von Kreuzwegen, Friedhöfen und Mahnmalen zum 15. August 2015 gestellt werden. Die Förderung kann bis zu 85 Prozent betragen.
Bei Interesse senden Sie Ihre Nachricht auf folgende E-Mail-Adresse: zp@dolnipoustevna.cz.More...
( 30.03.2015 )
Willkommen! Ein Ostergruß der besonderen Art aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zu Ostern wird man im Landkreis Sächsische-Schweiz Osterzgebirge vielleicht fündig! Unter www.ab-nach-hause.eu warten auf Rückkehrer viele spannende Jobs und alles, was zum Leben hier dazugehört. Unter www.ab-nach-hause.eu erhalten Rückkehrinteressierte umfassende Informationen rund um das Arbeiten und Leben in der Region.More...
( 30.03.2015 )
Hier finden Sie die neuen Informationen aus der grenzüberschreitenden Region.
Aus dem Inhalt:
- Gasthaus „Porschdorfer Einkehr“
- Champignonzucht Eichler
- Neue Druckerzeugnisse
- Internationales JugendcampMore...
( 30.03.2015 )
Am Freitag, dem 27.03.2015 ist das Programm des Festival Mitte Europa 2015 erschienen. Das Festival startet am 14. Juni im frisch sanierten Národní dům (Volkshaus) von Karlovy Vary mit Musikern des weltweit renommierten Gewandhausorchesters in die neue Saison. Bis zum 2. August locken fast 60 Konzerte, Ausstellungen und Begegnungen ins Dreiländereck Bayern – Böhmen – Sachsen … und damit auch zu Ihnen in die Euroregion Elbe/Labe. Im Anhang finden Sie die aktuelle Medieninfo zum Auftakt. Außerdem kann Iihnen das Werbematerial zur Auslage, für Messen oder zur Weitergabe an kulturbegeisterte Bürger und Touristen geliefert werden.More...
( 27.03.2015 )
Für das Internationale Jugendcamp im Nationalpark Šumava im tschechischen Nationalpark bietet die Nationalparkverwaltung Bad Schandau noch freie Plätze an. Das Camp findet vom 8. bis 16. August statt. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren. Gemeinsam mit gleichgesinnten Teilnehmern aus Österreich, der Tschechischen Republik und Bayern können sie die Natur im schönen Böhmerwald (Nationalpark Šumava) gleich neben dem Nationalpark Bayerischer Wald erleben. Natürlich geht es auch auf Erkundungstour in die Umgebung, zum Baumwipfelpfad oder einem Gletschersee. Handwerks- und Bastelworkshops, kleine Sprachkurse und jede Menge Spiele sprechen alle Sinne und die Abenteuerlust an. Die gesamten Kosten für das Camp liegen bei 190 Euro einschließlich aller Fahrten und Eintrittsgelder.More...
( 25.03.2015 )
Wir möchten Sie heute auf Beteiligungsmöglichkeiten für Vereine, Initiativen, Organisationen, Institutionen und engagierte Einzelpersonen beim 13. Markt der Kulturen am 30. Mai 2015 in Pirna hinweisen.

Für den 13. “Markt der Kulturen” steht ab sofort die Möglichkeit, sich mit einem kreativen Bühnenbeitrag, einem spannenden Infostand oder mit eigenen Angeboten zu Kulinarischem aus aller Welt anzumelden. Bis zum 17. April 2015 können sich Vereine, Verbände, Schulen, Musik- und Tanzgruppen sowie interessierte Einzelpersonen mit ihren Beiträgen zum Standangebot und Bühnenprogramm des “Marktes der Kulturen” bewerben. Tragen Sie mit uns gemeinsam dazu bei, dass der “Markt der Kulturen” ein ereignisreiches und buntes Fest wird! Der Veranstalter freut sich auf Ihre Mitwirkung.More...
© 2008 WebActive s.r.o.