News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154]  [155]  [156]  [157] 

( 28.01.2014 )
Dienstag,18.März 2014 - 18:00 bis 20:00 Uhr Pretiosensaal im Canalettohaus in Pirna (Am Markt 7)

Wie treten Sie mit Ihren Angeboten und Projekten an die Öffentlichkeit? Ein professioneller Auftritt hilft dabei, richtig mit Ihren Zielgruppen zu kommunizieren. Welche Anforderungen werden an eine Webseite oder einen Newsletter gestellt? An eigenen Pressemitteilungen, Flyern o.ä. werden Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit vermittelt.More...
( 27.01.2014 )
Am Montag, dem 20. Januar 2014 unterzeichneten Sachsens Innenminister Markus Ulbig und der scheidende tschechische Kulturminister Jiří Balvín in Dresden den gemeinsamen Antrag für die grenzübergreifende Bergregion Erzgebirge. Sie soll als "Montane Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoří" den Titel einer Unesco-Welterbestätte erhalten. Vom Erfolg der grenzüberschreitenden Bemühung erhofft man sich auf beiden Seiten der Grenze neue Impulse, nicht nur wirtschaftliche, sondern auch kulturelle. (Quelle: Prager Zeitung)More...
( 27.01.2014 )
Einsendeschluss für Übersetzungen: 28.2.2014

Die Tschechischen Zentren und die Literatursektion des Kunst-Instituts (Institut umení) in Prag schreiben anlässlich des 100. Geburtstags des Prosa-Autors Bohumil Hrabal (1914 -1997) einen Übersetzerwettbewerb aus, der sich an beginnende Übersetzer bis zu einem Alter von 35 Jahren wendet. An dem Projekt beteiligen sich folgende Tschechische Zentren im Ausland: Berlin/München, Brüssel, Den Haag, Kiew (einschließlich Weißrussland), London, Madrid, Mailand, Moskau, Sofia, Tokio, Warschau und Wien.More...
( 27.01.2014 )
In dieser Ausgabe lesen Sie unter anderem:

- EU-Regionalförderung: Spezialisierung statt Gießkanne

- Lettland bekommt den Euro

- Europäisches Parlament für verstärkte Bekämpfung von Lebensmittelbetrug

- Standpunkt: "Freizügigkeit für Fachkräfte statt Armutseinwanderung"More...
( 24.01.2014 )
24. Januar 2014 bis 25. März 2014, MHM Dresden

Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Majdanek und des internationalen Holocaust-Gedenktages am 27. Januar widmet sich die neue Sonderausstellung des Militär historisches Museums (MHM) der Verfolgung von Menschen jüdischen Glaubens und von jenen, die durch die NS-Ideologie aufgrund ihrer Verwandtschaft als Juden definiert wurden.More...
( 21.01.2014 )
Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland ruft Schüler/innen zwischen 16 und 20 Jahren im Rahmen des Euroscola-Wettbewerbs auf, Plakatkampagnen zu entwickeln, mit denen sie ihre Vorstellungen und Wünsche für die Zukunft Europas zum Ausdruck bringen.More...
( 20.01.2014 )
Meldungsfrist bis 24.01.2014

Der Verein Bilingualis führt seit 2012 deutschen Sprach-und Kulturunterricht für bilinguale Kinder in Prag durch. Ab Ende Februar 2014 werden ein bis zwei Lehrkräfte für Grundschul- und Kindergartenkinder gesucht.More...
( 15.01.2014 )
Der frühstmögliche Termin für die Verabschiedung des Programms »Europa für Bürgerinnen und Bürger 2014-2020« ist die erste Ratssitzung im neuen Jahr, am 20./21.01.2014.More...
( 15.01.2014 )
Anmeldeschluss 30.01.2014

Im Mittelpunkt des Fachforums Europa steht die Frage, wie die europabezogene Jugendbildung Europa aktiv gestalten kann. Das Fachforum richtet sich an Fachkräfte der europabezogenen Jugendbildung aus der formalen und nicht formalen Bildung, aus Politik und Forschung.More...
( 15.01.2014 )
Lastschriften und Überweisungen werden für einen zusätzlichen Übergangszeitraum bis zum 1. August 2014 in einem anderen als dem einheitlichen europäischen SEPA-Format akzeptiert. Im einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA) können über 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger, über 20 Millionen Unternehmen und die europäischen Behörden unabhängig von ihrem Standort Zahlungen in Euro unter den gleichen grundlegenden Bedingungen und mit den gleichen grundlegenden Rechten und Pflichten leisten und erhalten.

(Quelle: europa.eu)More...
© 2008 WebActive s.r.o.