News
EN > News

News

We are sorry but all news are available in german language only!

Page: [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  [22]  [23]  [24]  [25]  [26]  [27]  [28]  [29]  [30]  [31]  [32]  [33]  [34]  [35]  [36]  [37]  [38]  [39]  [40]  [41]  [42]  [43]  [44]  [45]  [46]  [47]  [48]  [49]  [50]  [51]  [52]  [53]  [54]  [55]  [56]  [57]  [58]  [59]  [60]  [61]  [62]  [63]  [64]  [65]  [66]  [67]  [68]  [69]  [70]  [71]  [72]  [73]  [74]  [75]  [76]  [77]  [78]  [79]  [80]  [81]  [82]  [83]  [84]  [85]  [86]  [87]  [88]  [89]  [90]  [91]  [92]  [93]  [94]  [95]  [96]  [97]  [98]  [99]  [100]  [101]  [102]  [103]  [104]  [105]  [106]  [107]  [108]  [109]  [110]  [111]  [112]  [113]  [114]  [115]  [116]  [117]  [118]  [119]  [120]  [121]  [122]  [123]  [124]  [125]  [126]  [127]  [128]  [129]  [130]  [131]  [132]  [133]  [134]  [135]  [136]  [137]  [138]  [139]  [140]  [141]  [142]  [143]  [144]  [145]  [146]  [147]  [148]  [149]  [150]  [151]  [152]  [153]  [154]  [155]  [156]  [157] 

( 15.01.2014 )
Seit dem 01.01.2014 hat Griechenland die Ratspräsidentschaft inne und folgt damit auf Litauen. Die Präsidentschaft will die wirtschaftlichen und sozialen Probleme der illegalen Einwanderung angehen, die Bankenunion vorantreiben und den Pakt für Wachstum und Beschäftigung in europäische Investitionsprogramme für Beschäftigung weiterentwickeln.More...
( 15.01.2014 )
Anmeldung bis 20.01.2014

Die 57. Lesung der im Jahr 2008 anlässlich des Europäischen Jahres des interkulturellen Dialogs ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe »Europa literarisch« widmet sich der zeitgenössischen Literatur Estlands. Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, der Kulturattaché der Botschaft Estlands in Deutschland sowie die Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin (EUNIC) laden interessierte Bürger/innen zu der Lesung ein. (Quelle: KS EfBB, Bonn)More...
( 15.01.2014 )
Aufgrund der zahlreichen Anfragen im Büro der EUROREGION ELBE/LABE zu Alternativen hinsichtlich einer finanziellen Unterstützung für deutsch-tschechische Vorhaben, möchten wir auf die Förderung des Freistaates Sachsen, im Rahmen der Gemeinsamen Richtlinie der Sächsischen Staatskanzlei und des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Europa zur Förderung der interregionalen und grenzübergreifenden Zusammenarbeit sowie des Europagedankens (im Internet unter www.amt24.sachsen.de zu finden), aufmerksam machen.More...
( 13.01.2014 )
Anbei finden Sie den aktuellen Europabrief mit Neuigkeiten aus dem Europäischen Parlament. In dieser Ausgabe lesen Sie unter anderem:More...
( 04.12.2013 )
5. Dezember 2013, Dresden

Die Reihe "Gesichter der Erinnerung" geht ins Finale: Am 05. Dezember, um 19.30 Uhr lädt die Brücke/Most-Stiftung Dresden zur letzten Veranstaltung in der Reihe in diesem Jahr ein: Die Erben der Vertreibung - Perspektiven der Enkel.More...
( 04.12.2013 )
Die Aufarbeitung der NS-Zwangsarbeit ist in Europa nach wie vor auf einem sehr unterschiedlichen Stand. Des Weiteren haben viele Opfergruppen bislang noch keinen angemessenen Platz in der Erinnerungskultur. Die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" unterstützt mit einem neuen Programm internationale Projekte, die sich in Ausstellungen, Dokumentationen und Dokumentarfilmen mit der Zwangsarbeit im Nationalsozialismus auseinandersetzen oder der Erinnerung "vergessener" NS-Opfergruppen widmen.More...
( 29.11.2013 )
Am 21. November hat das Plenum des Europäischen Parlaments das Programm für Beschäftigung und Soziale Innovation (Employment and Social Innovation- EaSI) angenommen. Damit ist die Förderung der EURES-Grenzpartnerschaften in der Förderperiode 2014-2020 gesichert!More...
( 28.11.2013 )
28. November 2013

Gestern haben sich die Mitglieder der Fachgruppe Verkehr der EUROREGION ELBE/LABE zum regelmäßigen Erfahrungs- und Informationsaustausch im World Trade Center Dresden getroffen.More...
( 26.11.2013 )
Am vergangenen Freitag entschied der binationale Lokale Lenkungsausschuss in Ústí nad Labem über die Förderung von letzten vierzehn deutsch-tschechischen Vorhaben mit rund 101 Tausend Euro aus Mitteln der Europäischen Union, im Rahmen des Kleinprojektefonds Ziel 3 in der EUROREGION ELBE/LABE im Förderzeitraum 2007 - 2013.More...
( 21.11.2013 )
Am 19.11.2013 erfolgte die Verkehrsfreigabe des Radweges zwischen Pirna, Copitz und Pratzschwitz. Der Radweg dient nun als Lückenschluss im bisher bestehenden Elberadweg.More...
© 2008 WebActive s.r.o.